Fortbildung

Die nachfolgenden Fortbildungsangebote werden bei entsprechender Nachfrage zeitnah realisiert.
Bei Interesse an einem dieser Angebote bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten.

FokusTrauer bietet Seminare und Informationsveranstaltungen zum Thema „Abschied, Tod, Trauer, Sterben, Verlust“ an.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen geplant:

Gesprächskreis für Menschen mit einer Krebserkrankung

Die Diagnose einer Krebserkrankung ist ein Schock und eine lebensverändernde Situation. Die Lebensumstände und -perspektiven verändern sich radikal.
Der geschützte Raum des Gesprächskreises bietet Betroffenen die Möglichkeit des Austausches über die Krankheit, ihre Ängste und die damit einhergehenden Verluste, aber auch über die neuen Wege, die sich aus der Erkrankung ergeben können.

Leitung: Martina Sümnick

Termin:
Frühjahr 2020
bei entsprechender Nachfrage auch früher

Angehöriger in der Begleitung eines Menschen mit einer Krebserkrankung

2-tägiger Workshop für Angehörige, die einen nahestehenden Menschen mit einer Krebserkrankung begleiten.

Im Workshop werden gemeinsame Erfahrungen ausgetauscht, Unterstützung in wesentlichen Fragen gegeben, wir schauen uns eventuelle Schuldgefühle an und erlernen den behutsamen Umgang mit den eigenen Ressourcen.

Leitung: Martina Sümnick

Termin:
Herbst 2019

Trauer am Arbeitsplatz

Verlusterfahrung, insbesondere von nahestehenden Menschen wirkt sich essentiell im Leben aus und macht auch vor der Arbeitswelt nicht halt. Häufig wird in den Unternehmen eine Hilflosigkeit im Umgang mit MitarbeiterInnen in Trauer erlebt. Im Falle des Todes eines aktiven Mitarbeiters / einer aktiven Mitarbeiterin stehen viele Fragen und Herausforderungen für das Unternehmen im Raum.
Im Seminar werden alle Fragen zum Thema bearbeitet. Grundlagen zu Trauer und Verlusterfahrung vermittelt, Verständnis für Gefühle und Situationen Trauernder geschaffen und Möglichkeiten zum Umgang mit Trauer am Arbeitsplatz aufgezeigt.

Das 2-tägige Seminar richtet sich insbesondere an Personalleiter, Mitarbeiter aus dem Personalbereich, Betriebsräte und interessierte Mitarbeiter.

Leitung: Sabine Novak

Termin:
Herbst 2019

Umgang mit Trauer

Das Wochenendseminar richtet sich an Menschen, die an dem Thema Trauer interessiert sind und mit Trauernden in Berührung kommen. Es richtet sich ausdrücklich nicht an Trauernde selbst.

Im Seminar betrachten wir unsere eigenen Verlusterfahrungen, lernen die Grundzüge von Trauermodellen und -prozessen kennen und erarbeiten den Umgang mit Trauer und Trauernden selbst.

Leitung: Martina Sümnick und Sabine Novak

Termin:
Frühjahr 2020

Ressourcenförderung für TrauerbegleiterInnen

Ein Wochenendseminar für TrauerbegleiterInnen, an dem es nur um sie selbst geht. Wie erfahre ich die Belastungen, denen ich ausgesetzt bin, wie erfahren sie andere? Welche Ressourcen habe ich selbst und wie kann ich sie für mich einsetzen? Wo sind meine Grenzen der Belastbarkeit? Wo überschreite ich sie?
Gemeinsam wollen wir diesen Fragen nachgehen und individuelle Wege des Wohlergehens und des Energieschöpfens finden.

Leitung: Martina Sümnick und Sabine Novak

Termin:
Herbst 2020

Kommentare sind geschlossen.